AGB:

Allgemeine Geschäftsbedingungen, Kundeninformationen, Datenschutzerklärung und Hinweise zur Entsorgung von Batterien

 

§ 1 Geltungsbereich, Vertragsgegenstand und Identität des Verkäufers

 

(1) Die nachfolgenden Bestimmungen gelten für alle Verträge zwischen uns, nämlich

 

Haag GmbH

Bogstr. 22

02826 Görlitz

Deutschland

Telefon: 01793432775

E-Mail: info@moebel-haag.de

 

als Verkäufer, und Ihnen als Käufer über den Verkauf und die Lieferung der von uns über die Internetplattform Amazon Marketplace angebotenen Artikel.

 

§ 2 Verbraucher und Unternehmer

 

(1) Unsere Angebote richten sich sowohl an Verbraucher als auch an Unternehmer.

 

(2) Verbraucher in diesem Sinne ist jede natürliche Person, die den Vertrag mit uns zu Zwecken abschließt, die überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden können.

 

(3) Unternehmer in diesem Sinne ist eine natürliche oder juristische Person oder eine rechtsfähige Personengesellschaft, die bei Abschluss des Vertrags mit uns in Ausübung ihrer gewerblichen oder selbständigen beruflichen Tätigkeit handelt.

 

§ 3 Vereinbarungen und Informationen zum Zustandekommen des Vertrages

 

(1) Die einzelnen technischen Schritte, die zum Vertragsschluss führen, der Vertragsschluss selbst und die Berichtigungsmöglichkeiten erfolgen nach Maßgabe der folgenden Bestimmungen.

 

(2) Die Darstellung der Artikel in unserem Online-Shop stellt kein rechtlich bindendes Angebot, sondern eine Aufforderung zur Bestellung dar. Es besteht für Sie die Möglichkeit, eine Bestellung über den Warenkorb oder über die sogenannte 1-Click-Funktion abzugeben.

 

(3) Bei einer Bestellung über den Warenkorb legen Sie die zum Kauf beabsichtigten Artikel im Warenkorb ab. Über die entsprechende Schaltfläche in der Navigationsleiste können Sie den Warenkorb aufrufen und dort vor Absenden der Bestellung jederzeit Änderungen vornehmen, indem Sie die im Rahmen des Bestellvorganges angezeigten Korrekturhilfen nutzen. Wenn Sie alle Schritte des Bestellvorganges durchlaufen haben und diesen anschließend mittels Betätigung des Bestellbuttons abschließen, geben Sie eine verbindliche Bestellung der in den Warenkorb gelegten Artikel ab.

 

(4) Bei einer Bestellung über die 1-Click-Funktion erfolgt der Bestellvorgang nicht über den Warenkorb. Mittels Betätigung des Buttons „Jetzt mit 1-Click kaufen" senden Sie Ihre Bestellung mit der von Ihnen angegebenen Lieferanschrift und Zahlungsart ab. Sie können Ihre Bestellung über die 1-Click-Funktion innerhalb von 30 Minuten ändern oder stornieren. Die Einstellungen für die 1-Click-Funktion können unter https://www.amazon.de/gp/css/account/address/view.html aufgerufen, geprüft und geändert werden.

 

(5) Nach Absenden Ihrer Bestellung erfolgt die Bestätigung des Zugangs Ihrer Bestellung per E-Mail. Der Vertragsschluss kommt dadurch zustande, dass Ihre Bestellung durch Versand einer Auftragsbestätigung per E-Mail oder durch Lieferung der Ware innerhalb von 48 Stunden von uns angenommen wird.

 

(6) Die Abwicklung der Bestellung und Übermittlung sämtlicher im Zusammenhang mit dem Vertragsschluss erforderlichen Informationen erfolgt per E-Mail. Sie sind daher verpflichtet sicherzustellen, dass die von Ihnen uns gegenüber angegebene E-Mail-Adresse korrekt ist und der Empfang von E-Mails technisch sichergestellt ist, also insbesondere nicht z.B. durch SPAM-Filter blockiert wird.

 

§ 4 Speicherung des Vertragstextes und Sprache des Vertrages

 

(1) Der vollständige Vertragstext wird nicht von uns gespeichert. Bevor Sie die Bestellung absenden, können Sie die Vertragsdaten über die Druckfunktion Ihres Internetbrowsers ausdrucken oder elektronisch speichern. Nachdem Ihre Bestellung bei uns eingegangen ist, werden die Bestelldaten, die Allgemeinen Geschäftsbedingungen einschließlich der bei Fernabsatzverträgen gesetzlich vorgeschriebenen Informationen nochmals per E-Mail an Sie übermittelt. Zudem können Sie über Ihren Amazon-Account Ihre letzten Bestellungen unter https://www.amazon.de/gp/css/order-history/ aufrufen.

 

(2) Die für den Vertragsschluss zur Verfügung stehende Sprache ist deutsch.

 

§ 5 Wesentliche Merkmale der Waren

 

Die wesentlichen Merkmale der Waren finden Sie in der Artikelbeschreibung der jeweiligen Angebote.

 

§ 6 Preise, Versandkosten, Rücksendekosten im Falle des Widerrufs sowie Zahlungsbedingungen

 

(1) Die auf den jeweiligen Artikelseiten genannten von Ihnen zu zahlenden Kaufpreise enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer.

 

(2) Bei jeder Bestellung fallen zusätzlich Versandkosten an. Sie sind über eine entsprechend bezeichnete Schaltfläche in der jeweiligen Artikelbeschreibung aufrufbar, werden im Laufe des Bestellvorganges gesondert ausgewiesen und sind von Ihnen zusätzlich zu tragen, soweit nicht die kostenlose Lieferung zugesagt ist.

 

(3) Im Falle des Widerrufs tragen Sie die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren.

 

(4) Die zur Verfügung stehenden Zahlungsarten sind Kreditkarte und Bankeinzug. Die Zahlungsabwicklung wird von Amazon übernommen. Eine Belastung Ihres Kontos erfolgt erst nach Versand der bestellten Artikel. Die Zahlung wird von Amazon an uns weitergeleitet; eine Übermittlung Ihrer Zahlungsdaten erfolgt nicht.

 

(5) Soweit dies nicht anders angegeben ist, ist der von Ihnen zu zahlende Kaufpreis sofort zur Zahlung fällig.

 

§ 7 Lieferbedingungen

 

Die Lieferbedingungen, der Liefertermin sowie ggf. bestehende Lieferbeschränkungen finden sich in der jeweiligen Artikelbeschreibung. Soweit in der Artikelbeschreibung keine andere Frist angegeben ist, erfolgt die Lieferung der Ware innerhalb von drei bis fünf Tagen nach Vertragsschluss.

 

§ 8 Gewährleistung

 

Es bestehen die gesetzlichen Mängelhaftungsrechte für die Waren.

 

§ 9 Streitbeilegung / OS-Plattform

 

(1) Die Europäische Kommission bietet für Verbraucher eine Plattform zur außergerichtlichen Online-Streitbeilegung (sogenannte OS-Plattform) unter https://ec.europa.eu/consumers/odr/ an, an die sich der Verbraucher bei Meinungsverschiedenheiten im Zusammenhang mit einem über elektronischen Geschäftsverkehr online abgeschlossenen Kauf- oder Dienstleistungsvertrag wenden kann.

 

(2) Zu der Teilnahme an Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle sind wir nicht verpflichtet und nicht bereit.

 

Datenschutzerklärung

Mit dieser Datenschutzerklärung möchten wir Sie über Art, Umfang und Zweck der Verarbeitung von personenbezogenen Daten in unserem Amazon-Shop aufklären.

 

Name und Kontaktdaten des für die Datenverarbeitung Verantwortlichen

Verantwortlich für die Datenverarbeitung ist:

Haag GmbH

Bogstr. 22

02826 Görlitz,

E-Mail: info@moebel-haag.de;

Telefon: 01793432775

 

Begriffe und Definitionen

In der Datenschutzerklärung werden folgende Begriffe verwendet:

·           Personenbezogene Daten

·           Betroffene Person

·           Verarbeitung

·           Einschränkung der Verarbeitung

·           Verantwortlicher

·           Empfänger

·           Dritter

·           Einwilligung

Diese Begriffe sind sämtlich in Art. 4 der Datenschutz-Grundverordnung (im Folgenden: DSGVO) definiert.

 

 

Umfang der Verarbeitung personenbezogener Daten

Sie sind Rahmen Ihrer Registrierung auf Amazon bereits über den Umfang und Zweck der Erhebung und Speicherung Ihrer personenbezogenen Daten durch Amazon aufgeklärt worden. Amazon hält hierzu eine eigne Datenschutzerklärung vor, die Sie unter folgendem Link finden: https://www.amazon.de/gp/help/customer/display.html/ref=footer_privacy?ie=UTF8&nodeId=201909010. Im Rahmen Ihrer Registrierung bei Amazon haben Sie eingewilligt, dass Amazon Ihre personenbezogenen Daten zum Zwecke der Vertragsabwicklung an uns übersendet. Im Einzelnen sind dies die Daten, die wir zur Erfüllung des zwischen uns geschlossen Vertrages benötigen. Hierzu gehören insbesondere Ihr Name sowie Ihre Adressdaten sowie die in Anspruch genommenen Leistungen. Diese Daten werden von uns gespeichert. Darüber hinaus erheben oder speichern wir keine Sie betreffenden personenbezogenen Daten.

 

Zweck der Datenverarbeitung

Die Verarbeitung selbst erfolgt aufgrund Ihrer Bestellung und dient dazu, Ihre Bestellung bearbeiten zu können und den zwischen uns geschlossenen Vertrag zu erfüllen. Im Einzelnen verwenden wir die von Amazon an uns übermittelten Daten insbesondere um

·           Sie als unseren Kunden zu identifizieren,

·           Ihre Bestellung zu bearbeiten, zu erfüllen und abzuwickeln,

·           mit Ihnen in Kontakt zu treten,

·           Ihnen Rechnungen zu stellen,

·           etwaige Haftungsansprüche abwickeln zu können,

·           vertragliche Ansprüche gegen Sie geltend machen zu können.

 

Weitergabe von Daten an Dritte

Wir geben Ihre persönlichen Daten nur dann an Dritte weiter, wenn:

·           Sie nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO hierin ausdrücklich eingewilligt haben,

·           die Weitergabe nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist und kein Grund zur Annahme besteht, dass Sie ein überwiegendes schutzwürdiges Interesse an der Nichtweitergabe Ihrer Daten haben,

·           hierzu nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. c DSGVO eine gesetzliche Verpflichtung besteht,

·           dies nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO für die Abwicklung des mit Ihnen geschlossenen Vertrages erforderlich ist (bspw. Weitergabe der Daten an das mit das mit der Lieferung beauftragte Logistik-Unternehmen oder zum Zwecke der Zahlungsabwicklung).

 

Darüber hinaus werden Ihre personenbezogenen Daten ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung nicht an Dritte weitergegeben. Sofern wir Ihre personenbezogenen Daten an Dritte weitergeben, beschränken wir den Umfang der übermittelten Daten auf das erforderliche Minimum.

 

Rechtsgrundlage

Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten (im Folgenden nur Verarbeitung) stützen wir auf folgende Rechtsgrundlage:

·           Soweit wir für die Verarbeitung Ihre Einwilligung einholen, dient Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO als Rechtsgrundlage.

·           Bei der Verarbeitung, die der Erfüllung eines mit Ihnen geschlossenen Vertrages dient, ist Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO Rechtsgrundlage. Dies gilt auch für die Verarbeitungsvorgänge, die zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich sind.

·           Soweit eine Verarbeitung zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung erforderlich ist, der wir unterliegen, dient Art. 6 Abs. 1 lit. c DSGVO als Rechtsgrundlage.

·           Für den Fall, dass lebenswichtige Interessen Sie oder eine andere natürliche Person betreffend eine Verarbeitung erforderlich machen, dient Art. 6 Abs. 1 lit. d DSGVO als Rechtsgrundlage.

·           Ist die Verarbeitung zur Wahrung einer unserer berechtigten Interesses oder eines Dritten erforderlich und überwiegen Ihre Interessen, Grundrechte und Grundfreiheiten das erstgenannte Interesse nicht, so dient Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO als Rechtsgrundlage für die Verarbeitung.

 

Speicherdauer und Datenlöschung

Aufgrund handels- und steuerrechtlicher Vorgaben sind wir verpflichtet, Ihre Adress-, Zahlungs- und Bestelldaten für die Dauer von 10 Jahren zu speichern. Nach Ablauf der gesetzlichen Gewährleistungsrechte (2 Jahre) nehmen wir jedoch eine Einschränkung der Verarbeitung dahingehend vor, dass Ihre Daten nur noch zur Einhaltung der gesetzlichen Verpflichtungen eingesetzt werden.

 

Betroffenenrechte

Nach der DSGVO stehen Ihnen die nachfolgend aufgeführten Rechte zu, die Sie jederzeit bei dem oben genannten Verantwortlichen geltend machen können:

·

*Alle Preise inkl. gesetzlicher Mehrwertsteuer, ggf. zzgl. Versandkosten, Nachnahmegebühr und je Zahlungsart anfallende Transaktionsgebühren für den Versand nach Deutschland.
**Insgesamt minimale Kosten für den Versand*
***Infoline (14 Cent/Min, aus dem deutschen Festnetz/powered by QSC, max 42 Cent/Min. aus Mobilfunknetzen)
Ihre Seite wird geladen..

Loader